So planen Sie mit den neuen
Baustandards der Deutschen Bahn

Frank Hellenbrandt

Mit Beginn des Jahres 2016 hat sich die Bahn entschieden, Standards für die Gestaltung von Bahnhöfen aller Kategorien festzulegen. Damit werden Erwartungen an die Bodenbeläge formuliert. Dieser Schritt war wichtig – denn er sorgt für eine klare Linie in der Bahnhofsgestaltung.

Anlässlich dieser Veränderungen haben wir unseren Bahnhofsplaner neu konzipiert. Ziel ist es, an den Standards entlang, gemeinsam optimale Lösungen für Ihre Bahnhofsgestaltung zu finden. Wir haben deshalb für jede Bahnhofskategorie die Anforderungen der Bahn mit unserer Erfahrung und unserem Wissen aus der Material- und Anwendungstechnik verglichen und sprechen auf dieser Basis Empfehlungen und Anregungen für Ihre Planung aus. Damit vermeiden Sie bauliche Risiken und machen „Ihren“ Bahnhof langfristig zu einem sicheren und gepflegten Ort.

Seit mehr als zehn Jahren beschäftigen wir uns intensiv mit dem Thema Bahn. Werfen Sie mit uns einen Blick auf die „Landkarte der Bahnhofsprojekte“: Sie zeigt rund 250 Bahnhöfe, in denen sowohl unser Know-how als auch viele gemeinsame Ideen und Lösungen stecken. Darauf sind wir stolz. Über 5.000 Bahnhöfe gibt es in Deutschland und sie haben eine Gemeinsamkeit: Für den Bahnreisenden sind sie immer der erste und der letzte Eindruck einer Stadt oder eines Ortes – ein Eindruck, der bleibt.

Ihr Frank Hellenbrandt